Websites

Websites

  • www.hof-apfeltraum.de

    www.hof-apfeltraum.de

    Das Onlineportal des Biohofs beim Naturpark Märkische Schweiz ist die gemeinsame Plattform mehrerer Demeter-Betriebe und der Aktiengesellschaft Apfeltraum. Das Apfeltraum-Design bildet die Klammer für weitere eigenständige Websites der Apfeltraum-Betriebe. (www.abokiste-apfeltraum.de, www.gaertnerei-apfeltraum.de) Programmierbasis: Joomla-CMS (Website besuchen)

  • www.mwv-berlin.de

    www.mwv-berlin.de

    Die Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft ist ein Fachverlag für Medizin, Management und Gesellschaft mit über 4000 Herausgebern und namhaften Autoren. ZEICHEN & TATEN entwickelte das neue Webdesign für den Relaunch des Webshops und der Website des MWV-Verlages. Konzeption und Realisierung der Website: eScriptum Digital Solutions (Website besuchen)

     
  • www.oder-produkte.de

    www.oder-produkte.de

    Die Wirtschaftsfördergesellschaft Märkisch-Oderland mbH (STIC) beauftragte ZEICHEN & TATEN mit der Erstellung des interaktiven Einkaufsführers »Seenland Oder-Spree«. Auf diesem Portal stellen sich mehr als 80 Anbieter mit ihren regionalen Produkten vor. Durch komfortable Karten-, Such- und Filterfunktionen findet der Verbraucher sofort, wonach er sucht.

  • www.biogartenladen.de

    www.biogartenladen.de

    Der Onlineshop für Bio-Saatgut für Biogärtner und Gärtnern im Einklang mit der Natur. Relaunch des umfangreichen Webshops: Konzeption und Webdesign, Projektmanagement. Programmierbasis: XT-commerce (Webshop besuchen)
  • www.fehmer-gmbh.de

    www.fehmer-gmbh.de

    Die Reinhold Fehmer GmbH präsentiert sich als führendes mittelständisches Familienunternehmen im GaLaBau Berlin-Brandenburgs (Referenzobjekte u.a.: Schloss Bellevue, Holocaust Denkmal). Ein hohes Verantwortungsgefühl für Mensch, Natur und Umwelt bestimmt die Arbeit des Unternehmens. Die Online-Präsenz der Reinhold Fehmer GmbH spiegelt dies wider. Programmierbasis: Joomla-CMS (Website besuchen)
  • www.sprachurlaub.de

    www.sprachurlaub.de

    Sprachurlaub.de ist einer der führenden Sprachreisen-Anbieter. Ziel des Web-Relaunchs war es, das umfangreiche Angebot übersichtlich und ansprechend zu präsentieren. Denn auf dem Reisemarkt ist - neben dem Preis - der emotionale Faktor entscheidend. Eine ansprechende Website mit klarer Benutzerführung schafft Vertrauen und beeinflusst die Kaufentscheidung positiv. (Website besuchen)

  • www.green-companies.de

    www.green-companies.de

    Mit dem Projekt »green companies« fördert die Wirtschaftsfördergesellschaft Märkisch-Oderland nachhaltig und umweltbewusst wirtschaftende regionale Unternehmen. ZEICHEN & TATEN erstellte das Online-Firmenverzeichnis der green companies als leicht pflegbare Content Management Website mit Karten-, Such-, und Filterfunktionen. (Website besuchen)

Berliner Zeitung

Berliner Zeitung

  • Berliner Zeitung | Imageanzeigenserie im kulturellen Umfeld

    Berliner Zeitung | Imageanzeigenserie im kulturellen Umfeld

    Seit 1997 konzipiere, texte und gestalte ich für die Berliner Zeitung. Von der Image- bis zur Abowerbung, von der Anzeige bis zum Mailing. Beispiel: Image-Anzeigenserie im Magazin der Berliner Philharmoniker zur Unterstreichung der Kulturkompetenz des Feuilletons der Berliner Zeitung. Meine Leistungen für den Berliner Verlag: Beratung, Imagewerbung, Kampagnen, Dialogmarketing, Abonnentenwerbung, BtoB-Werbung.

  • Berliner Zeitung | Imageanzeigenserie im Magazin der Berliner Philharmoniker

    Berliner Zeitung | Imageanzeigenserie im Magazin der Berliner Philharmoniker

    Seit 1997 konzipiere, texte und gestalte ich für die Berliner Zeitung. Von der Image- bis zur Abowerbung, von der Anzeige bis zum Mailing. Beispiel: Image-Anzeigenserie im Magazin der Berliner Philharmoniker zur Unterstreichung der Kulturkompetenz des Feuilletons der Berliner Zeitung. Meine Leistungen für den Berliner Verlag: Beratung, Imagewerbung, Kampagnen, Dialogmarketing, Abonnentenwerbung, BtoB-Werbung.

  • Berliner Zeitung | Studentenabo-Kampagne mit dem tip-Magazin

    Berliner Zeitung | Studentenabo-Kampagne mit dem tip-Magazin

    Für Berlins Student*innen gibt es ein Leben nach dem Studium. Den passenden Club zum Abfeiern findet Mann/Frau zum Beispiel im Stadtmagazin tip. Perfekt, wenn dann am Morgen die Berliner Zeitung mit tagesaktuellen News gleich im Briefkasten steckt. »Wer clever ist nimmt beide.« zum günstigen Studentenpreis. Das Motto der gemeinsamen Abo-Kampagne von tip und Berliner Zeitung wurde auf City-Light-Postern, Großflächen, Flyern und Anzeigen kommuniziert.

  • Berliner Zeitung | Außenwerbung, Fassadenbanner

    Berliner Zeitung | Außenwerbung, Fassadenbanner

    Im Bereich Außenwerbung habe ich über die Jahre hinweg viele spannende Projekte für die Berliner Zeitung realisiert. Zum Beispiel die Konzeption und Gestaltung eines »Megaposters« (Bild). Die spannendste Herausforderung im Bereich Außenwerbung: Die kreative Einbeziehung des städtischen Umfeldes.

  • Berliner Zeitung | Lange Nacht der Museen, Berlin

    Berliner Zeitung | Lange Nacht der Museen, Berlin

    Seit 2004: regelmäßige Bewerbung der Kooperation der Berliner Zeitung mit der Langen Nacht der Museen Berlin mit Anzeigen und Plakaten.
  • Berliner Zeitung | Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam

    Berliner Zeitung | Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam

    Seit 2004: regelmäßige Bewerbung der Kooperation der Berliner Zeitung mit der »N8«, der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam mit Anzeigen und Plakaten.

Bio-Marktakteure

Bio-Marktakteure

  • Landkorb | Bio-Produktkataloge

    Landkorb | Bio-Produktkataloge

    Den Bio-Lieferservice »Landkorb« betreue ich seit 20 Jahren. Von Anfang an war klar, das »Bio« eine frische, hochwertige Ansprache braucht. Damit hat der »Landkorb« großen Erfolg und gehört mittlerweile zu den Branchenführern. Das innovative Katalogkonzept trägt mit dazu bei: Die Angebote fließen automatisch aus dem Webshop in den 208 Seiten starken Katalog und in monatliche Produktfolder ein. Was früher Wochen gedauert hätte, ist so im Handumdrehen fertiggestellt.

  • Landkorb | Anzeigen

    Landkorb | Anzeigen

    Der »Landkorb« spricht ernährungsbewußte Menschen mit kreativen, zielgruppenspezifischen Anzeigenkonzepten an. ZEICHEN & TATEN ist für die Mediaplanung, den Kontakt mit den Media-Kooperationspartnern und die Umsetzung der Werbemaßnahmen verantwortlich. Beispiel: Anzeige für die Zielgruppe junge Familien mit Kindern.

  • Apfeltraum Aktiengesellschaft

    Apfeltraum Aktiengesellschaft

    Die Aktiengesellschaft Apfeltraum betreibt seit 2008 ein Öko-Landbauzentrum mit Seminarräumen und Ferienwohnungen im brandenburgischen Müncheberg. Zur Markteinführung gestaltete ZEICHEN & TATEN den Info-Flyer und die Presseinladungen sowie das Online-Portal. (www.hof-apfeltraum.de).

  • Döberitzer Heide-Galloways

    Döberitzer Heide-Galloways

    Der kleine Bioland-Familienbetrieb mit eigenem Hofladen züchtet Freilandrinder und Wasserbüffel im Naturschutzgebiet Döberitzer Heide. Meine Leistungen für Döberitzer Heide-Galloways: Sämtliche Werbemittel von der Logo-Entwicklung über Anzeigen und Website bis zum Webshop sowie werbliche Beratung.

  • Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. | Bio-Einkaufsführer

    Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. | Bio-Einkaufsführer

    Die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. ist die Dachorganisation der ökologischen Lebensmittelwirtschaft der Region. Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 unterstütze ich die »FÖL« bei den unterschiedlichen Projekten von der Visitenkarte bis zur Messewerbung. Beispiel: Bio-Einkaufsführer Berlin-Brandenburg, Auflage 750.000. Grafik, Produktion, automatisierter Adressimport. Meine Leistungen für die FÖL: Gestaltung und werbliche Beratung.

  • Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. | Plakate, Folder, Messe-Materialien

    Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. | Plakate, Folder, Messe-Materialien

    Beispiel: Bio-Hoffest am Potsdamer Platz. Alljährlich läßt die FÖL anlässlich des Weltkindertages auf dem Potsdamer Platz einen Bio-Bauernhof entstehen. ZEICHEN & TATEN gestaltete das Plakat- und Anzeigendesign für das Bio-Event im Herzen Berlins.

  • Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. | Gestaltung Messestand

    Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. | Gestaltung Messestand

    Beispiel: Messestand »Bio-Berlin-Brandenburg« auf der Biofach. Für die FÖL e.V. gestaltete ZEICHEN & TATEN 2009 und 2010 den Gemeinschafts-Messestand, auf dem sich Berlin-Brandenburger Bio-Unternehmen präsentieren.
  • Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz | Folder, Infomaterialien

    Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz | Folder, Infomaterialien

    Hochwertig, produktadäquat und lebendig – so wirbt man nachhaltig! Beispiel: Gewinnspielflyer und Plakate zur Verkaufs- und Imageförderung des Öko-Landbaus im Rahmen der ÖLB-Informationsstände des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft. Zeitraum: 2003-2005 (Beauftragung über FÖL e.V.)

Mittelstand in Berlin und Brandenburg

Mittelstand in Berlin und Brandenburg

  • Reinhold Fehmer GmbH

    Reinhold Fehmer GmbH

    Die Reinhold Fehmer GmbH gehört zu den größten Garten- und Landschaftsbau-Firmen der Region Berlin-Brandenburg (Referenzobjekte u.a.: Schloss Bellevue, Holocaust Denkmal). Die Arbeit ist geprägt vom Bestreben, das Gleichgewicht von Natur und Umwelt zu pflegen. Meine Leistungen: Fullservice (Print u. Online, Beratung, Imagewerbung). Abb.: Sportplatzbanner für Sportsponsoring.

  • Galafa Erdenwerk

    Galafa Erdenwerk

    Das Galafa Erdenwerk produziert als zertifizierter Fachbetrieb hochwertige Erden und Bio-Gartensubstrate. Beispiel: Folder und Flyer für Gartenprodukte, die über die BioCompany vertrieben werden. Meine Leistungen für das Galafa Erdenwerk: Fullservice (Print u. Online) inkl. CD-Beratung, Produkt- und Imagewerbung.
  • Systemhaus ebunet Berlin

    Systemhaus ebunet Berlin

    Seit 2001 betreue ich das renommierte Berliner Systemhaus ebunet (Referenzen: Air Berlin, BVG, Radeberger Gruppe). Von der Imagebroschüre über die Website bis hin zur Fahrzeugbeschriftung. Ein klares und durchdachtes Corporate Design unter Verwendung von Illustrationen hebt den erfolgreichen IT-Dienstleister von seinen Mitbewerbern ab. (Abb.: Imagebroschüre).

  • es-te Folding Systems GmbH

    es-te Folding Systems GmbH

    Kunden in über 40 Ländern weltweit wissen das einzigartige Falt- und Schneidemaschinen-Programm von es-te zu schätzen: hohe Qualität, fairer Preis, erstklassiger Service. Kompetenz, die es-te Folding Systems zu einem der Weltmarktführer im Dokumenten-Finishing gemacht hat. Meine Leistungen: Corporate Design, Anzeigen, Folder, Messe- und Produktinformationsmaterial.

  • Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein | Einladungsflyer

    Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein | Einladungsflyer

    Der Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein (FKU) ist der Zusammenschluss der Unternehmen und Freiberufler in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg mit dem Ziel, die lokale Wirtschaft zu stärken und das Image des Standorts weiter auszubauen. Als Mitglied im FKU gestaltet ZEICHEN & TATEN z.B. Einladungen des FKU (Abb. Einladung zum FKU-Sommerfest 2016, Ausschnitt, Illustration: Lena Rodekohr).

Kampagnen im Umwelt- und sozialpolitischen Umfeld

Kampagnen im Umwelt- und sozialpolitischen Umfeld

  • Mellifera e. V. Vereinigung für wesensgemäße Bienenhaltung | Erklärvideo

    Mellifera e. V. Vereinigung für wesensgemäße Bienenhaltung | Erklärvideo

    Erfolgreiches Crowdfunding-Projekt für den Schutz der Bienen via Erklärvideo. Vom 16.6. - 5.8. 2015 sind insgesamt 28.681 € zusammengekommen.
    Ein ZEICHEN & TATEN-Familienprojekt: Konzept und Text: Bernd Rodekohr, Animation: Lena Rodekohr (Video ansehen)

  • Mellifera e. V. Vereinigung für wesensgemäße Bienenhaltung | Pro Bono Kampagne

    Mellifera e. V. Vereinigung für wesensgemäße Bienenhaltung | Pro Bono Kampagne

    Kampagne »Verleiht Genmais keine Flüüügel« (2007 bis heute) gegen Genmais-Pollen im Honig für den Imkerverband Mellifera e.V.. Mit einem Spendenaufruf auf Postkarten, Anzeigen und einem Kampagnen-Webshop (www.bienen-gentechnik.de) unterstützt ZEICHEN & TATEN unentgeltlich die Klagen von Imkern gegen Genmais-Anbau. (Anzeigen- und Postkartenaktion mit freundlicher Unterstützung von Biocompany, Primeline und Landkorb.)

  • Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg | Plakat

    Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg | Plakat

    Plakatmotiv für Bündnis 90/Die Grünen zu den Kommunalwahlen 2008 in Brandenburg. Das Plakatmotiv entstand ursprünglich im Rahmen einer Präsentation für die Bürgerinitiative zum Volksbegehren »Keine neuen Tagebaue - für eine zukunftsfähige Energiepolitik« und wurde in Abstimmung mit der Bürgerinitiative von Bündnis 90/Die Grünen eingesetzt.

  • Die »nd« Solidaritätsaktionen

    Die »nd« Solidaritätsaktionen

    ZEICHEN & TATEN unterstützt die jährlichen Spendenaktionen von neues deutschland und den NGO`s SODI, INKOTA und Weltfriedensdienst mit Konzepten, Anzeigen und Flyern. Die Spenden kommen weltweit Projekten für eine friedliche Entwicklung, mehr Bildung und eine angemessene Gesundheitsversorgung zugute. Das Aktionsmotiv für die Spendenaktion 2015-16 entwickelte ich als Lehrbeauftragter an der FH Potsdam gemeinsam mit den Studenten. (Abb: Aktionsmotiv 2015-16, Anja Krause).

  • Volksinitiative »Keine neuen Tagebaue«

    Volksinitiative »Keine neuen Tagebaue«

    Kampagnenvorschlag für das Brandenburger Volksbegehren »Keine neuen Tagebaue - für eine zukunftsfähige Energiepolitik« (Abb.: Großflächenplakat 2008). Das Braunkohlekraftwerk Jäntschwalde stößt bis zu 25 Mio. Tonnen CO2/Jahr aus: Ein Beitrag zur Klimakatastrophe – und zum Profit der Energiekonzerne*

    *2016 wurde Jäntschwalde von Vattenfall an die EPH-Holding verkauft.

  • Volksinitiative »Keine neuen Tagebaue«

    Volksinitiative »Keine neuen Tagebaue«

    Eine Kampagne muss emotionalisieren, vom Plakat bis zum »Gimmick«. Nur so lässt sich zusammen mit der begleitenden PR die gewünschte Wirkung erzielen. Kampagnenvorschlag für das Brandenburger Volksbegehren »Keine neuen Tagebaue - für eine zukunftsfähige Energiepolitik«. (T-Shirts mit Kampagnenlogo und verschiedenen Claims, 2008).

Ruhr Universität Bochum

Ruhr Universität Bochum

  • Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Gestaltung von Master-Studienprogramm-Flyern für die Ruhr Universität Bochum. Für die breit gefächerten Studienprogramme der Fakultät für Sozialwissenschaft an der RUB gestaltete ZEICHEN & TATEN die Studieninformationen nach inhaltlichen Kriterien.

  • Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Info-Flyer für das Masterprogramm »Kultur und Person« der Fakultät für Sozialwissenschaft an der RUB. (Abb: Studienprogrammflyer »Kultur und Person«)

  • Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Info-Flyer »Stadt- und Regionalentwicklung« für den Master-Studiengang der Fakultät für Sozialwissenschaft an der RUB. (Abb: Studienprogrammflyer »Stadt- und Regionalentwicklung«)

  • Ruhr Universität Bochum | Zentrum für Mittelmeerstudien

    Ruhr Universität Bochum | Zentrum für Mittelmeerstudien

    Logoentwicklung und -design für das Zentrum für Mittelmeerstudien an der Ruhr Universität Bochum. Das ZMS bündelt die Fächer und Epochen übergreifende Mittelmeerforschung im deutschsprachigen Raum.

dtv Deutscher Taschenbuchverlag

dtv Deutscher Taschenbuchverlag

  • Deutscher Taschenbuchverlag | dtv-Atlas Ethnologie

    Deutscher Taschenbuchverlag | dtv-Atlas Ethnologie

    In enger Zusammenarbeit mit dem Autoren Prof. Dr. Dieter Haller und dem Lektorat des Deutschen Taschenbuch Verlages entstanden die 127 Abbildungsseiten für den »dtv-Atlas Ethnologie«, einem Standardwerk, das mittlerweile in der zweiten Auflage erschienen ist.

  • Deutscher Taschenbuchverlag | dtv-Atlas Ethnologie

    Deutscher Taschenbuchverlag | dtv-Atlas Ethnologie

    In enger Zusammenarbeit mit dem Autoren Prof. Dr. Dieter Haller und dem Lektorat des Deutschen Taschenbuch Verlages entstanden die 127 Abbildungsseiten für den »dtv-Atlas Ethnologie«, einem Standardwerk, das mittlerweile in der zweiten Auflage erschienen ist.

  • Deutscher Taschenbuchverlag | dtv-Atlas Ethnologie

    Deutscher Taschenbuchverlag | dtv-Atlas Ethnologie

    In enger Zusammenarbeit mit dem Autoren Prof. Dr. Dieter Haller und dem Lektorat des Deutschen Taschenbuch Verlages entstanden die 127 Abbildungsseiten für den »dtv-Atlas Ethnologie«, einem Standardwerk, das mittlerweile in der zweiten Auflage erschienen ist.

Neues Deutschland Druckerei und Verlag GmbH

Neues Deutschland Druckerei und Verlag GmbH

  • »nd« | Editorial Design, Abokampagnen

    »nd« | Editorial Design, Abokampagnen

    Engagiertes Eintreten für mehr soziale Gerechtigkeit, demokratische Kultur und Friedfertigkeit zeichnen die überregionale, linkspluralistische Tageszeitung neues deutschland, kurz »nd«, aus. ZEICHEN & TATEN konzipiert den neuen werblichen Auftritt und die bundesweiten Abo-Kampagnen des Blattes. 2011 folgte der komplette Relaunch des Zeitungslayouts durch ZEICHEN & TATEN. 2015 erhält das »nd« einen LeadAward in Bronze in der Kategorie Zeitung des Jahres, wobei auch das überarbeitete Layout anerkennende Worte findet.

    Meine Leistungen für das »nd«: Beratung-Konzeption, Corporate Design inkl. Manual, Imagewerbung, Abo-Kampagnen, Relaunch-Begleitung und -Vermarktung.

  • »nd« | Kinospot

    »nd« | Kinospot

    Im Oktober 2011 lief der nd-Kinospot »Wie muss ein neues Deutschland aussehen?« von ZEICHEN & TATEN in bundesweit 160 Programmkinos. Der Spot wurde von uns im Rahmen der nd-Herbstkampagne für den Relaunch produziert. Begleitend wurden in den Kinos Abo-Werbeboxen aufgestellt. Der Spot fragt in starken Bildern »Wohin geht die Reise?« und »Was ist wirklich wichtig?« getreu dem Motto von Meryl Streep »Man soll die Zuschauer nicht belehren, sondern berühren«. (Kinospot ansehen)

  • »nd« | Abo-Flyer, Postkarten und Anzeigen

    »nd« | Abo-Flyer, Postkarten und Anzeigen

    Arbeitsbeispiel: Abo-Flyer-, Postkarten- und Anzeigen-Motiv zur Gewinnung einer (friedens)-politisch interessierten linken Leserschaft im studentischen Umfeld.

    Meine Leistungen für das »nd«: Beratung, Corporate Design, Imagewerbung, Abo-Kampagnen, Dialogmarketing.

  • »nd« | Abo-Flyer, Postkarten und Anzeigen

    »nd« | Abo-Flyer, Postkarten und Anzeigen

    Arbeitsbeispiel: Abo-Flyer-, Postkarten- und Anzeigen-Motiv zur Gewinnung einer (sozial)-politisch interessierten linken Leserschaft im gewerkschaftlichen Umfeld.

    Meine Leistungen für das »nd«: Text-Beratung, Gestaltung, Abo-Kampagnen, Dialogmarketing.

  • »nd« | Abo-Flyer, Postkarten und Anzeigen

    »nd« | Abo-Flyer, Postkarten und Anzeigen

    Arbeitsbeispiel: Abo-Flyer-, Postkarten- und Anzeigen-Motiv zur Gewinnung einer (gesellschafts)-politisch interessierten linken Leserschaft.

    Meine Leistungen für das »nd«: Text-Beratung, Gestaltung, Abo-Kampagnen, Dialogmarketing.

  • »nd« | Außenwerbung

    »nd« | Außenwerbung

    Das »nd« ist nicht nur eine Tageszeitung, sondern für seine Leser ein aktives Veranstaltungsforum »live vor Ort«. ZEICHEN & TATEN entwickelte die Werbematerialien für Messen und Events des »nd«.

    Abb: Collage verschiedener Werbemittel: Infocounter, Messerückwand, Veranstaltungsbanner. Meine Leistungen für das »nd«: Text-Beratung, Gestaltung, Abo-Kampagnen, Dialogmarketing.

Kunst, Kultur, Mode

Kunst, Kultur, Mode

  • Musical »Chicago«

    Musical »Chicago«

    Adaption des Broadway-Musicals »CHICAGO« für den deutschen Markt. Gestaltung der Werbemittel (Plakate, Flyer, Großflächen u.v.m.) zur Deutschlandpremiere 1999 im Theater des Westens.

  • Theater des Westens

    Theater des Westens

    Corporate Design-Entwicklung für das Theater des Westens, Berlin (1999): Logoentwicklung, Print- und Außenwerbung sowie Entwicklung der Merchandiseartikel für das TdW.

  • Malerin Krista Rodekohr

    Malerin Krista Rodekohr

    Gestaltung von Plakaten und Flyern für die Malerin Krista Rodekohr (Mitgl. Bundesverband Bildender Künstlerinnen u. Künstler) Ausbildung: Universität GHS Paderborn, Freie Kunstschule Berlin, Pavel Richtr, Hamburg)

  • Kunstagentur kunstfokus

    Kunstagentur kunstfokus

    Konzeption und Gestaltung eines achtseitigen Flyers zur Darstellung des Leistungsspektums der Agentur.

  • Landesgartenschau Themenkalender

    Landesgartenschau Themenkalender

    Themenkalender zur Landesgartenschau 2008 in Bingen am Rhein. Der Kalender lebt von den Bingener Impressionen die der renommierte Fotograf Karsten Thormaehlen in Szene setzte. Das Besondere am Kalender: Das Kalendarium ist als integraler Bestandteil des Motivs gestaltet. Die Oberbürgermeisterin der Stadt Bingen am Rhein, Frau Collin-Langen, gratulierte dem Herausgeber Pennrich-Druck zu dem »wunderbaren Kalender«.

  • Landesgartenschau Themenkalender

    Landesgartenschau Themenkalender

    Themenkalender zur Landesgartenschau 2008, Bingen am Rhein, 49 x 32 cm
    Abb.: Kalenderblatt Juni, »Hauptbahnhof«. 

  • Landesgartenschau Themenkalender

    Landesgartenschau Themenkalender

    Themenkalender zur Landesgartenschau 2008, Bingen am Rhein, 49 x 32 cm
    Abb.: Kalenderblatt Juli, »Dichterbüste Stefan George«.

  • Landesgartenschau Themenkalender

    Landesgartenschau Themenkalender

    Themenkalender zur Landesgartenschau 2008, Bingen am Rhein, 49 x 32 cm
    Abb.: Kalenderblatt August, »Goethes Ruhe«.

  • Karstadt am Hermannplatz

    Karstadt am Hermannplatz

    Karstadt am Hermannplatz, unser »Kreuzkölner« Kieznachbar, damals nur ein Haus von unserem Büro in der Urbanstraße entfernt. Für das Kaufhaus entwarf ZEICHEN & TATEN Anzeigen, Modenschau-Plakate und -Inhouse-Spots.

    Arbeitsbeispiel: Plakat »Cool Catwalk«, Sommertrend Modenschau 2008 (Ausschnitt)

Messe Frankfurt

Messe Frankfurt

  • Messe Frankfurt | Imagebroschüre als Fächer

    Messe Frankfurt | Imagebroschüre als Fächer

    Für die Messe Frankfurt hat der Fotograf Karsten Thormaehlen den Bereich Veranstaltungsdesign ins rechte Licht gesetzt. Die Imagebroschüre wurde als 52-seitiger Fächer im hochwertigen Schuber umgesetzt. Die Bildbearbeitung, Druckvorstufe und die Anpassung der Messe-Kartografie übernahm ZEICHEN & TATEN.

  • Messe Frankfurt | Imagebroschüre als Fächer

    Messe Frankfurt | Imagebroschüre als Fächer

    Für die Messe Frankfurt hat der Fotograf Karsten Thormaehlen den Bereich Veranstaltungsdesign ins rechte Licht gesetzt. Die Imagebroschüre wurde als 52-seitiger Fächer im hochwertigen Schuber umgesetzt. Die Bildbearbeitung, Druckvorstufe und die Anpassung der Messe-Kartografie übernahm ZEICHEN & TATEN.

  • Messe Frankfurt | Imagebroschüre als Fächer

    Messe Frankfurt | Imagebroschüre als Fächer

    Für die Messe Frankfurt hat der Fotograf Karsten Thormaehlen den Bereich Veranstaltungsdesign ins rechte Licht gesetzt. Die Imagebroschüre wurde als 52-seitiger Fächer im hochwertigen Schuber umgesetzt. Die Bildbearbeitung, Druckvorstufe und die Anpassung der Messe-Kartografie übernahm ZEICHEN & TATEN.

Stiftung Warentest (Zeitschriften test und FINANZtest)

Stiftung Warentest (Zeitschriften test und FINANZtest)

  • test und FINANZtest | Abonnentenwerbung

    test und FINANZtest | Abonnentenwerbung

    Neukonzeption der Abonnenten-Eigenwerbeseiten der Stiftung Warentest in den Zeitschriften »test« und »FINANZtest«. Aufgabe war u. a. eine stärkere konzeptionelle Anbindung an die Buch- und Medienangebote der Stiftung in den beiden Zeitschriften und im Internet. (Zeitraum: 01-06 ‘05)

  • test und FINANZtest | Abonnentenwerbung

    test und FINANZtest | Abonnentenwerbung

    Relaunch der Shopseiten von »test« und »FINANZtest« mit den Buch- und Verlagsprodukten der Stiftung Warentest: Konzept, Gestaltung und redaktionelle Überarbeitung. Ziel: Ein übersichtliches Gestaltungsraster, flexibel nach Themenbereichen gegliedert, mit redaktionellen Info-Modulen. (Zeitraum: 01-06 ‘05)

  • Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Gestaltung von Master-Studienprogramm-Flyern für die Ruhr Universität Bochum. Für die breit gefächerten Studienprogramme der Fakultät für Sozialwissenschaft an der RUB gestaltete ZEICHEN & TATEN die Studieninformationen nach inhaltlichen Kriterien.

  • Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Info-Flyer für das Masterprogramm »Kultur und Person« der Fakultät für Sozialwissenschaft an der RUB. (Abb: Studienprogrammflyer »Kultur und Person«)

  • Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Ruhr Universität Bochum | Studienprogramm-Flyer

    Info-Flyer »Stadt- und Regionalentwicklung« für den Master-Studiengang der Fakultät für Sozialwissenschaft an der RUB. (Abb: Studienprogrammflyer »Stadt- und Regionalentwicklung«)

  • Ruhr Universität Bochum | Zentrum für Mittelmeerstudien

    Ruhr Universität Bochum | Zentrum für Mittelmeerstudien

    Logoentwicklung und -design für das Zentrum für Mittelmeerstudien an der Ruhr Universität Bochum. Das ZMS bündelt die Fächer und Epochen übergreifende Mittelmeerforschung im deutschsprachigen Raum.